Ergebnisse mit PMV®-01?

Zehn Jahre wissenschaftlicher Forschung und sechs Jahre Erfahrung im kommerziellen Anbau, mit mehr als 4500 ha behandelter Fläche, haben ergeben, dass PMV®-01 eine zuverlässige Lösung gegen Schäden durch PepMV ist und zwar bei allen Tomatensorten, von den kleinsten Spezialitomaten bis zu den großen Fleischtomaten, in den Produktionssystemen mit und ohne Kunstlicht, in allen Substrat- und Bodentypen und unter unterschiedlichen Klimabedingungen. Die typischen PepMV Fruchtsymptome werden bei den mit PMV®-01 geschützten Tomatenpflanzen nicht beobachtet. Darüber hinaus werden Produktionsverluste von 4 bis 12% , die durch eine aggressive PepMV-Infektion verursacht werden können, dank der PMV®-01 Impfstrategie vermieden.

Die Wirksamkeit der Strategie wurde unter anderem in einer Reihe von offiziellen GEP-Versuchen nachgewiesen. In diesen Tests wurden ein mit PMV®-01 geimpftes und ein nicht geimpftes Gewächs drei Wochen nach der Impfung mit einem aggressiven PepMV Isolat inokuliert. Das mit PMV®-01 geimpfte Gewächs wies weder Qualitäts- noch Produktionsverluste auf, während die Produktionsverluste beim nicht geimpften Gewächs im Durchschnitt 7 bis 11% betrugen.

grafiek-vaccinated-not-vaccinated

Mit PMV®-01 geimpften und nicht geimpften Pflanzen wurden 3 Wochen nach dem Impfungsdatum mit einem aggressiven PepMV -Isolat infiziert. Das mit PMV®-01 geimpfte Gewächs wies weder Qualitäts- noch Produktionsverluste auf und dies galt für alle durchgeführten GEP-Studien. In diesen 4 GEP-Versuchen wiesen die nicht geimpften Gewächse im Durchschnitt Produktionsverluste von 7 bis 11% auf. GEP: Good Experimental Practice (Gute experimentelle Praxis).

 

Zusätzlich zu den offiziellen Versuchen wurden die Produktionsdaten einiger kommerzieller Anbauer verglichen. Der Anbauer im folgenden Beispiel erzielt systematisch höhere Erträge für Spezialtomaten nach einer Impfung mit PMV-01. Vor der Impfung litt das Gewächs unter spontanen, aggressiven PepMV-Infektionen. Dank der Impfung waren die Pflanzen gesünder und kräftiger und die erhöhte Wachstumskraft führte letztendlich zu einer höheren Produktion.

 

Kommerzielle Daten eines Tomatenanbauers, der nach der Impfung mit PMV®-01 systematisch höhere Erträge für Spezialtomaten erzielt. Vor der Impfung litt das Gewächs unter einer PepMV-Infektion. Dank der PMV®-01-Imfung, weisen die gesunden Pflanzen ein schnelleres und generativeres Wachstum auf, was zu einem höher Ertrag führt.